Gesprochene Anthologie auf der Meersburg

Seit 1993 treffen sich auf Anregung von Martin Walser jährlich Autorinnen und Autoren, um an verkannte und zu Unrecht vergessene Schriftsteller zu erinnern. Hierzu lesen sie Auszüge aus deren Werken, oftmals gefolgt von regen Diskussionen.