Die Burg im Winter

Ein besonderes Ausflugsziel

Ein winterlicher Garten, knarrende Holzfußböden, der Wind, der durch die alten Gemäuer pfeift: Ein Besuch der Meersburg im Winter verspricht eine ganz besondere Atmosphäre. Denn auch in dieser Jahreszeit ist die Meersburg ein spannendes Ausflugsziel am Bodensee: Außerhalb der Saison können Sie die Räume einmal ganz in Ruhe erkunden.

Dabei erfahren Sie das Leben auf der Burg so, wie es wirklich war, denn die Räume werden nicht beheizt. Das war auch im Mittelalter so – nur im Palas und in der Küche konnten Bewohner und Bedienstete sich ein wenig aufwärmen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich warm anzuziehen – und nach dem Rundgang im warmen Barocksaal des Burg-Cafés einen Kaffee, Tee oder heiße Schokolade zu genießen. Durch die besondere Wetterlage im Winter erleben Sie oftmals atemberaubendste Blicke auf die verschneiten Berge und glühend rote Sonnenuntergänge.

Eingang-am-Abend
Adventsfuehrungen

Adventsführungen

In der Vorweihnachtszeit bieten wir zusätzlich eine ganz besondere Veranstaltung: Unsere romantische Adventsführung durch die winterliche Meersburg mit Glühwein und Punsch zum Abschluss.

Angeboten wird sie jeweils an den Adventssonntagen um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Lösen Sie einfach ein Ticket in der Torwache und fragen Sie dort nach der Adventsführung.

Hier finden Sie alle Events der Meersburg

Impressionen

Impressionen

Passend dazu

TeaserBottom_Preise

Preise & Öffnungszeiten

Mehr erfahren

Gruppen-Schulen-bottom_teaser

Gruppen & Schulen

Mehr erfahren